ich fühle mich einsam. schlafe immer öfter in der badewanne ein. bin erschöpft von der arbeit und von dem danach. habe versucht wieder zu malen, aber jedes bild, das ich länger als 30min anschaue, stört mich. aber so wars ja schon immer.
 
die liebe macht zur zeit auch nicht ihren job. er schafft es nicht, dass ich das gefühl kriege ihm wichtiger als alles andere zu sein. habe das gefühl, dass es zwischen uns nie wirklich harmonisch wird. wenn ich einen schritt auf ihn zugehe und von ihm keine reaktion kommt, renn ich schnell 2 schritte zurück. so ist es nun mal und ich kanns nicht ändern. es gibt gute tage und dann gibt es die schlechten, die mir keine ruhe geben. sein vorschlag mir etwas auf den rücken malen zu wollen - obwohl ich doch das foto gesehen habe,wie ers schon bei seiner ex gemacht hat. es ist einfach nicht richtig. und mit diesem und jedem anderen 'nein' aus meinem mund, versuch ich ihm zeichen zu senden, dass ich etwas besonderes für ihn sein möchte....dämlich.
 

  
7.11.08 22:46


Werbung